Blog

Klabautermann – das Schiffsrestaurant am Schulzensee in Groß Köris

Eingangsschild Schiffrestaurant Klabautermann

Ich einer meiner letzten Blog hatte ich Ihnen versprochen, Ihnen Orte zu empfehlen an denen ich gerne bin. Heute stelle ich ein ein solchen Ort vor – das Schiffsrestaurant Klabautermann. Gelesen hatte ich bei Facebook schon viele gute Kritiken über den Klabautermann,  Grund genug für mich das Restaurant einmal zu besuchen.

Seit 2013 am Schulzensee ansässig

Am Ufer des Schulzensee in Groß Köris liegt das Schiff mit 28 Plätzen und wird seit Oktober 2013 von Frau Kerstin Hiller und Ihrem Team geführt.  Fischliebhaber werden die Kreationen des Küchenchefs genießen, aber auch für diejenigen die eher den Fleischgerichten zugetan sind, hat die Küche Einiges  zu bieten.

Beim Brunch zum heutigen Muttertag konnte ich einige dieser Köstlichkeiten kennenlernen. Angefangen von einer Tortilla mit Räucherfisch über Bandnudeln mit Wolfsbarsch und Lachs, einer leckeren Apfel-Zimt-Mousse bis hin zum Krustenbraten mit Rotkohl, war für jeden etwas dabei.

Große Auswahl in schöner Atmosphäre

Der mit Liebe zum Details eingerichtete Gastraum lädt zum Verweilen und nicht nur um kurz zu Speisen ein. Von jedem Platz des Schiffes hat man einen fantastischen  Blick auf den Schulzensee. Hier kann man die auf dem See vorbeischwimmenden Schwäne mit ihren Jungen beobachten oder die kleinen Jachten, die an einem Steg liegen bewundern.

Frau Hiller und ihr Team erwarten Ihre Gäste von Donnerstag bis Montag ab 11:30 Uhr.

Gut mit dem Rad erreichbar

Wer möchte, kann von Halbe aus mit dem Fahrrad über Löpten nach Groß Köris radeln, mit dem Auto fährt man auf die A13 in Richtung Berlin und die verlässt die Autobahn an der Anschlusstelle Groß Köris, dann rechts abbiegen über Bahnübergang und Tankstelle vorbei. Die erste Straße, die dann links abbiegt ist die Seebadstrasse. Fahren Sie langsam, denn die Straße hat noch Kopfsteinpflaster. Auf der linken Seite sehen Sie dann das Schiff und auf der rechten Seite gibt es einen Parkplatz.

Für mich und meine Familie war es ein gelungener Tag. Damit Sie auf den Appetit kommen habe ich ein paar Bilder vom Schiff und vom Buffet gemacht.

Ich hoffe, dass Sie neugierig geworden sind, wenn ja dann besuchen Sie Frau Hiller und ihr Team persönlich oder schauen Sie auf der Homepage des Restaurants http://www.zum-klabautermann.com vorbei.

Ihre Iris Knop-Heidmann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*